Basler Dybli Jungi Garde

29
Feb

Am 28. Februar 2016 hatte die Junge Garde der Basler Dybli ihren Bummel.

Anpfiff war um 11 Uhr beim Cliquenkeller. Es folgte eine Quizshow bei dem sich 6 Mannschaften durch verschiedene Fragen rund um die Kategorien FC Basel, Fasnacht, Basel und Griechenland kämpfen. Nach den schwierigen Fragen folgte der Pausenpfiff mit Trinkpause und einer kleinen Stärkung in der Kabine– Fasteweie und Capri Sonne schon fast eine Tradition 

Mit neuer Energie ging es auf in die 2. Halbzeit, welche uns mit dem14er Drämmli bis zur Station St. Jakob Park brachte. Beim Meeting Point vor dem Sektor A des Joggeli erwateten uns zwei Herren, welche sogleich eine Cliquenspaltung verursachten. Die Dybli wurden nach Junioren und 1. Mannschaftspielern (kleini und grossi Dybli) sortiert.

Es folgte für beide Gruppen eine tolle Führung durch das FCB Stadion. Viele Bereiche durften besichtigt werden, wie die Garderobe, das Spielfeld, das Bänggli, der Medienraum, der VIP Bereich …

Zurück im Heimstadion dem Cliquenkeller wurde d’Dybli-Maiser-Mannschaft (Gewinner des Quiz) erkoren. Dies natürlich wie es sich gehört mit einer Pokalübergabe, einer Pokalfeier und der entsprechenden Hymne – We are the Champions.

Bevor es dann auf die Gass ging, wurden die Jungen Dybli mit Ghaggts und Hörnli und griechischem Salat verwöhnt.

Anschliessend hiess es yystoh! Bepackt mit Piccolo, Trommel, Flyer, Ballonen und Stäggeladärne ging es dann in richtung Freienstrasse und danach in d’Gössli vo Basel.

Nun ist die Fasnacht 2016 endgültig vorbei. Aber die Jungen Dybli freuen sich bereits auf die nächste Fasnachtssaison. Bilder vom Bummel gibt es auf Facebok zu sehen. Die Links dazu sind hier:


Dybli laufen im Joggeli ein

Posted by Basler Dybli Jungi Garde on Monday, February 29, 2016